JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

LEGO® Education Kindergarten

Spielerisches Lernen im Kindergarten

In den Augen der Kinder ist es ein Spielzeug, in ihren Händen bedeutet es noch viel mehr. Die LEGO® Education Materialien für Kindergärten wecken die natürliche Neugierde der Kinder. Für die Kleinen ist es Spielen im Kindergarten, doch mit den LEGO® Education Materialien können Sie gezielt motorische, soziale und emotionale Kompetenzen der Kinder fördern. Durch das spielerische Lernen entwickeln sie ihre individuellen Fähigkeiten unbewusst weiter – mit angeleiteten Aufgaben oder Ideen zum Freispiel. Mit LEGO® Education unterstützen Sie die frühkindliche Entwicklung und bereiten Kinder auf ihre Einschulung vor.

 

Das große LEGO DUPLO Set beispielsweise eignet sich schon für Kinder ab 1½ Jahren. Die dazugehörigen Bildkarten und Spielideen sind auf Kleinkinder abgestimmt. 
 

Freispiel und spielerisches Lernen im Kindergarten

LEGO Steine in Kinderhänden haben etwas Magisches. Sie regen die Fantasie und Kreativität der Kinder im gemeinschaftlichen Spiel an. Dazu sind die LEGO® Education Materialien so konzipiert, dass sie die geforderten Lernfelder der Bildungspläne unterstützen. Das spielerische Lernen mit diesem Material fördert Sprache und Kommunikation sowie die soziale und emotionale Entwicklung. Auch mit ersten kleinen Schritten in der basalen Mathematik und den Naturwissenschaften bereiten Sie als Erzieher/in die Kinder auf die Anforderungen der Schule vor, angepasst an Ihren Orientierungsplan. Doch Lernen im Kindergarten mit LEGO® Education bedeutet nicht nur Lernen, sondern vor allem Spaß am Entdecken und Spielen.

Spielerisch wichtige Kompetenzen erlernen

Gemeinsames Spielen erfordert schon im Kindergarten Teamwork. Mit LEGO® Education eignen sich die Kleinen wichtige Kompetenzen für das spätere Leben an – und das alles mit viel Spaß. Die Materialien für das angeleitete Gruppen- oder Freispiel im Kindergarten gibt es für jedes Alter. 

In Zusammenarbeit mit Pädagogen entwickelt

Erzieherinnen und Erzieher wollen dem Nachwuchs im Kindergartenalter Spaß am Spielen ermöglichen und sie gleichzeitig auf das Lernen in der Schule vorbereiten. Deshalb werden die LEGO® Education Materialien in intensiver Zusammenarbeit mit Pädagogen didaktisch entwickelt. Sie eignen sich optimal, Kinder spielerisch in bestimmte Themen einzuführen und elementare Kompetenzen zu fördern.

Die Sets beinhalten ausreichend Steine, um beim Spielen in größeren Kindergartengruppen Einsatz zu finden. Sie werden zusammen mit Bildkarten, Bauideen und einer stabilen Aufbewahrungsbox geliefert, die für Ordnung im Kindergarten sorgt. Aufgabenkarten für Erzieher führen das spielerische Lernen im Kindergarten an verschiedene Lernfelder heran.

• Förderung von 4 wesentlichen Lernfeldern in unterschiedlichen Bildungsbereichen
• Kombination aus freiem Spiel und angeleitetem Lernen
• Material und Ideen für Erzieherinnen und Erzieher
• Ausgerichtet auf Bildungs- und Orientierungspläne der Bundesländer
• Ganzheitliche Entwicklung und Vorbereitung für die Schule  

 

Kindergartenkinder im Alter von 3 bis 6 Jahren hingegen können sich mit LEGO® Sets wie den Minifiguren „Gemeinschaft“ auseinandersetzen und so viel über verschiedene Berufe und Verantwortung lernen. Die Kindergartenkinder lernen so spielerisch, wie die Welt um sie herum funktioniert.

Produkte:

Mathematik und Naturwissenschaften im Kindergarten Experimentieren mit Zahlen, Formen und FarbenBei den LEGO® Education Materialien für den Kindergarten geht es um Spielen – aber auch um spielerisches Lernen. Anhand der Materialien für basale Mathematik und Naturwissenschaften im Kindergarten lernen die Kleinen beispielsweise Zahlen kennen, oder eigenständiges Bauen und Konstruieren.

Erste einfachste technische Prinzipien der Naturwissenschaften erfahren Kinder z.B. beim Spielen mit einem Seilzug auf dem Bauernhof oder beim Zusammenschrauben des Baggers mit einem einfachen Schraubendreher. Auch die verschiedenen Farben, geometrische Formen und Zahlen bis 10 lernen die Kinder anhand der ausgewählten Elemente der Sets kennen. Das Zählen erleichtern nummerierte Bausteine. LEGO® Education bietet somit viele Ideen, auch basale Mathematik auf spielerische Art und Weise im Kindergarten zu integrieren.

Maschinentechnik (von 3 bis 5 Jahren)

 

Das LEGO Education Set Maschinentechnik bietet den idealen Einstieg zum Bauen und Konstruieren im Kindergarten. Die Kleinen können anhand von verschiedenen Elementen wie Rollen, Haken, Schraubendrehern und Schrauben feinmotorische Fähigkeiten üben. Die Kinder kommen so erstmals spielerisch mit Naturwissenschaften und Technik im Kindergarten in Berührung. Bebilderte Karten für Erzieherinnen und Erzieher zeigen, wie das Set praktisch eingesetzt werden kann.
 

Mathe-Zug (von 2 bis 5 Jahren)

 

Der Mathe-Zug ist ein spannendes Set, mit dem die ersten mathematischen Grundkenntnisse im Kindergarten vermittelt werden. Das Set enthält 167 Teile, darunter ein Zug mit fünf Waggons, 23 Schienenelementen, verschiedene LEGO DUPLO Figuren, einen Bahnhof, einen beweglichen Kran und nummerierte Steine. Kinder lernen damit spielerisch den Umgang mit Zahlen und Nummern innerhalb der Kindergartengruppe. Bunte, doppelseitige Aufgabenkarten bieten einfache Zahlen-Aufgaben und Ideen zum kreativen Freispiel.

Experimente mit Röhren (ab 3 Jahren)

 

Wecken Sie die natürliche Neugier der Kinder für das Bauen und Konstruieren im Kindergarten. Die Experimente mit Röhren von LEGO® Education bieten viele Möglichkeiten, die Kreativität und motorischen Fähigkeiten der Kleinen zu fördern. Sie können mit dem Set individuelle Röhrenmodelle bauen und spielerisch die Zusammenhänge von Ursache und Wirkung erleben sowie mit Kugeln experimentieren. Erzieherinnen und Erzieher vermitteln so erste Erfahrungen mit naturwissenschaftlichen Phänomenen im Kindergarten.

Nach oben