JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen
Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}
Fein – Akku-Power-System

FEIN – der Spezialist für professionelle und extrem zuverlässige Elektrowerkzeuge

Unverwüstlichkeit – das heißt für FEIN: Auch im härtesten Dauereinsatz in Industrie und Handwerk arbeiten unsere Produkte extrem zuverlässig und sicher. Bevor sie auf den Markt kommen, entwickeln und testen wir unsere Elektrowerkzeuge intensiv, auch gemeinsam mit unseren Anwendern. Das konsequente Weiterdenken zeichnet uns aus – und unsere Elektrowerkzeuge. Unser Antrieb ist es, aus jedem Detail das Maximum herauszuholen. Das unterscheidet uns.

+

Die Geschichte von FEIN ist die Geschichte der Elektrowerkzeuge.

Das erste Elektrowerkzeug der Welt ist eine Erfindung der Firma C. & E. Fein GmbH. Wilhelm Emil Fein gründete 1867 das Unternehmen. 1895 wurde von FEIN mit der elektrischen Handbohrmaschine das erste Elektrowerkzeug erfunden. Mit dieser Erfindung legte er den Grundstein für die hochzuverlässigen Elektrowerkzeuge, die FEIN bis heute am Standort Deutschland herstellt und für die das schwäbische Traditionsunternehmen bei Industrie und Handwerk in aller Welt geschätzt wird.

1967 erfand FEIN das erste oszillierende Elektrowerkzeug- die Gipssäge. Dieses Werkzeug war der Startschuss für eine revolutionäre Produktreihe, die seit über 50 Jahren, immer weiter ausgebaut und verbessert wird. Zahlreiche Patente wie die Vibrations-Entkopplung stehen für unsere einzigartige Kompetenz in der Fertigung von Elektrowerkzeugen.Der schwäbische Premiumhersteller entwickelt und produziert Anwendungslösungen für die Marktsegmente Metall, Ausbau und Automobil. Hinzu kommt ein umfangreiches Sortiment an speziellem Zubehör, das exakt auf vorher definierte Anwendungen abgestimmt ist und in Profihänden bestmögliche Ergebnisse gewährleistet.

FEIN gehört seit über 150 Jahren zu den weltweit führenden Elektrowerkzeugmanufakturen. Und das sicherlich auch deshalb, weil FEIN dem eigenen Anspruch, nur unverwüstliche Elektrowerkzeuge zu entwickeln, bis heute mit jeder neuen Produktinnovation Rechnung trägt.

Zubehör made by FEIN

Als einer der wenigen Elektrowerkzeughersteller, fertig FEIN nahezu alle Elektrowerkzeuge und einen Großteil der Zubehörteile in Deutschland. Nur so können sie die herausragende Qualität ihrer Werkzeuge und der entsprechenden Zubehörteile garantieren. In einer eigens hierfür eröffneten Produktionshalle werden auf hochmodernen Produktionsanlagen alle E-Cut-Sägeblätter mit Standard-, Universal-, Long-Life- und Precision-Verzahnung sowie die runden Sägeblätter mit BiMetall-Verzahnung hergestellt.

Nach oben