JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Genuino

Dieses Entwicklungsboard macht Schule

Jetzt kann jeder zum Entwickler werden: Das preiswerte Lern- und Entwicklungs-Board Genuino 101 ist ideal für Einsteiger und Tüftler an technischen Produkten, die sich mit anderen Geräten vernetzen sollen.

Das Genuino 101 verbindet die Leistung, den niedrigen Energieverbrauch und die erweiterten Eigenschaften des kleinen Intel® Curie™ Moduls mit typischer Arduino-Einfachheit zu einem niedrigen Preis. Damit ist es das perfekte Lern- und Entwicklungs-Board für Entwickler von Prototypen, aber auch für Schüler und Studenten. Genuino 101 gehört zur künftigen Open Source Elektronik-Plattform von Arduino, die derzeit entsteht. Die Plattform wird frei verfügbare Hardware-Designs, Erweiterungskomponenten und eine Software-Programmier-Umgebung beinhalten.

können, 6 analoge Eingänge, einen USB-Anschluss für das Hochladen von Programmen und serielle Kommunikation, einen Stromanschluss sowie eine ICSP-Einheit mit SPI-Signalen und Kontakten für I²C.

Ganz klein und zugleich ganz groß

Das Genuino 101 spricht eine globale Communityvon „Maker-Einsteigern“ an. Nie war der Einstiegins Physical Computing so erschwinglich.

Spannende Features

Mit dem Beschleunigungssensor und dem sechsachsigen Gyroskop, die auf der Platine integriert sind, lassen sich viele innovative Ideen realisieren. Mit Bluetooth® Low Energy gelingt die Entwicklung von intelligenten Geräten, die über das Internet der Dinge verbunden sind. Mit Bluetooth®und einem Smartphone können Erfindungen sogar ferngesteuert werden. Damit sind der Kreativität in der vernetzten Welt keine Grenzen gesetzt.

Nachfolger des Arduino UNO

Das Genuino 101 wurde in Zusammenarbeit mit Intel® entwickelt und ist der ideale Nachfolger des Entwicklungs-Boards UNO: Der robuste Formfaktor und das Zubehör von UNO bleiben dabei erhalten. Das Genuino101 enthält zwei Prozessorkerne: Einen x86-Quark und einen ARC, die beide auf 32 MHz eingestellt sind. Der Quark-Prozessor läuft auf dem RTOS ViperOS und unterstützt den Arduino-Prozessor bei der Erledigung der schwierigsten Aufgaben. Das Modul besitzt 14 digitale Ein- und Ausgangskontakte, von denen 4 als PWM-Ausgänge genutzt werden.

Nach oben