JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }}
Direktbestellung:
Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
{{/xif}} {{/xif}}

Edimax

Alles unter Kontrolle

Moderne Technik schafft zeitgleich Sicherheit und Komfort im Betrieb: zum Beispiel eine Überwachungskamerafür die Garage, über die sich auch das Tor öffnen lässt. Oder eine Kamera, die als Zentrale für Alarmanlage undSmart Home funktioniert.

Immer öfter werden Garagen von Kriminellen als Zugangsmöglichkeitgenutzt. Die Überwachungskamera Edimax IC-5160GC mit Garagentor-Steuerung eröffnet eine neue Dimension in Sachen Sicherheit undKomfort. Denn vom Smartphone aus lässt sich beobachten, was sich inder Garage tut. Mehr noch: Die Kamera ist mit dem Tor-Motor verbunden.Das Tor öffnet und schließt sich über die Standorterkennung desSmartphones automatisch – in einer einstellbaren Entfernung. DieGeräusch-und Bewegungserkennung sendet Push-Nachrichten auf dieEdiLife Smartphone-App. Durch das Fischaugen-Objektiv mit180°-Blickwinkel und die WLAN-Unterstützung lässt sich die Kameranahezuohne toten Winkel platzieren. Bis zu zwei Tore können an dieKameraangeschlossen werden.

Sicherheitssystem für Werkstatt und Firma

Die Kombination der Überwachungskamera Edimax IC-5170SC mit demEdimax Smart Life-System macht Betriebsräume sicher. Das SmartHome Connect Kit enthält neben der Kamerazentrale vier Sensoren, dieRäume schützen. Magnetkontakte sichern Türen und Fenster. DerPassiv-Infrarot-Bewegungsmelder erkennt zuverlässig Bewegungen. EinTemperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor alarmiert, wenn dievoreingestelltenWerte überschritten werden. Mit zusätzlichen Sensorenkann die Anlage einfach erweitert werden. Die Sensoren werden mitAAA-Batterien betrieben und sind daher frei positionierbar. Das Systemist mit bis zu 50 Sensoren kompatibel.

Zutritt nur für erwünschte Besucher

Türspione kennen wir alle. Die kleinen Fenstergucker an der Eingangstürzu Werkstatt oder Firma sind durchaus nützlich – schrecken aber schon

lange keinen Einbrecher mehr ab. Die Türspion-Kamera EdimaxIC-6220DC geht einen moderneren Weg: hinter dem Bohrloch befindetsich eine Kamera, die bei Bewegung an der Tür Bilder direkt aufs Smartphonesendet und flexibel speichert. Durch die Funkverbindung zumInternet-Gateway lässt sich per Smartphone jederzeit überprüfen, wergerade vor der Tür steht. Die Überwachungslösung mit Nachtsicht-Funktionwird einfach in vorhandene Bohrungen integriert. Die Bohrungkann dabei auch weiterhin für einen direkten Blick durch die Tür genutztwerden.

Kabelloses System mit vielen Extras

Die batteriebetriebene Kamera lässt sich mit der intuitiven App einfachinstallieren, benötigt keine Kabel und nutzt WLAN zur Datenübertragung.Der Bewegungsmelder verwendet moderne Infrarot-Wärmebild-Technologie,um Fehlalarme durch z.B. Schatten, zu vermeiden. Überdie integrierte Audio-Komponente kann man mit Menschen kommunizieren,die an der Tür stehen. Bildaufnahmen werden per Internetkostenfreiin der Cloud gesichert und bearbeitet. Kurz: Diese Erfindungsorgt für mehr Sicherheit – und erspart der Polizei jede Menge Arbeit.

Cloud macht die Firma smart

Mit dieser modernen IP-Kameras für Echtzeitüberwachunglässt sich ein neues Sicherheitskonzept realisieren:automatisiert,Smartphone-gesteuert und komfortabel.