JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }}
Direktbestellung:
Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
{{/xif}} {{/xif}}

2 in 1 Multimeter

Es spart Zeit, Platz und erlaubt mehr Produktivität: das neue DMM mit Wärmebildfunktion. Fluke 279 FC ist das ersteVielfachmessgerät, das digitale Multimeterfunktionen und Thermografie in einem Gerät vereint.

Elektriker und Instandhaltungstechniker aufgepasst! Ein neues, voll ausgestattetes Digitalmultimeter mit integrierter Wärmebildkamera ermöglicht jetzt, als cleveres Two-In-One-Gerät, eine schnellere Fehlersuche bei elektrischen Störungen. Das Wärmebild-Multimeter Fluke 279 FC kombiniert als erstes Handmultimeter weltweit vielfältige Messfunktionen und Thermografie. Das Profi-DMM mit Wärmebildgebung erlaubt es, Messungen zielstrebig und produktionssteigernd durchzuführen. Es ist das ultimative First-Line-Tool, um weg- und zeitsparend elektrische Probleme aufzuspüren, zu beheben, zu validieren und zu dokumentieren – ideal für die komplette Fehlerbehebung. 

Sicheres und schnelles Überprüfen

Mit der eingebauten Wärmebildkamera können Techniker Hotspots anHochspannungsanlagen und Transformatoren aus sicherer Entfernungüberprüfen. Kabel, Isolatoren, Steckverbinder, Sicherungen, Kabelverbinder

Ideal für industrielle Einsätze

Fluke 279 FC ist robust gefertigt, Sicherheitsspezifikation gemäßCat IV 600 V/CAT III 1000 V: ideal für die effizienteStörungsbehebungin einem Arbeitsgang, auch bei industriellerAnwendung oder rauer Umgebung.

und Schalter lassen sich schnell und gefahrenlos auf überhitzteStellen kontrollieren. Die detaillierte Fehlersuche, das Erfassen von Messwertenwie Spannung, Stromstärke, Temperatur usw. sowie die zuverlässigeDiagnose erfolgen dann per Multimeter. Nach durchgeführter Reparaturgibt ein Check per Wärmebildkamera Aufschluss, ob der Fehlerbehoben ist. Mithilfe der iFlex® Stromzange lässt sich der Bereich derWechselstrommessung auf 2500 A erweitern. Dabei kann die Zange umgroße Leiter geführt werden und erlaubt Messungen in engen, schwerzugänglichen Bereichen.

Nach oben