JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }}
Direktbestellung:
Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
{{/xif}} {{/xif}}
header_cyan_bosch_wireless_charging.jpg

Bosch Wireless-Charging-System

Bosch revolutioniert das Laden von Akku-Geräten: Das neue Wireless Charging System macht professionelle Akku-Werkzeuge der 18-Volt-Klasse jederzeit einsatzbereit. Weltpremiere!

logo_bosch_wireless_charging.jpg

Akku-Wechsel war gestern … Zukunftsmusik? Von wegen. Mit dem Wireless Charging System ist Bosch der weltweit erste Anbieter, der die Vorteile induktiver Energieübertragung für Werkzeuge nutzbar macht. So funktioniert`s: Mithilfe einer Induktionsspule erzeugt das Ladegerät („Sender“) ein Magnetfeld. Auch der Werkzeug-Akku („Empfänger“) verfügt über eine Induktionsspule. Er empfängt das Magnetfeld und wandelt dieses in Ladestrom um. Diese kontaktlose Energieübertragung wird bereits angewendet, etwa bei Ladestationen für elektrische Zahnbürsten und bei Mobiltelefonen. Den Auftakt der Wireless Charging-Generation machen das Akku-Ladegerät GAL 1830 W Professional und der 18 Volt Lithium-Ionen-Akku GBA 18 V 2,0 Ah MW-B Professional, weitere Komponenten werden folgen.

anwendung_cyan_bosch_wireless_charging.jpg

Arbeiten ohne Unterbrechungen

Die neue Dimension der Lade-Technologie gestaltet die Arbeit mit Akku-Werkzeugen effizienter, kosten- und zeitsparender. Ob Bohrschrauber, Rührwerk oder Winkelschleifer: Das Bosch-Gerät wird bei Unterbrechung einfach nur in der Ladestation abgestellt. Da der Akku am Werkzeug verbleibt, ist dieses jederzeit startklar. So wird das Laden automatisch in den Arbeitsablauf integriert – ein enormer Vorteil für Handwerker der semi-industriellen Produktion, wie etwa im Möbelbau, Elektroindustrie oder Fahrzeugbau. Mit diesem System erübrigt sich das Einplanen von Ladezeiten: die Geräte sind immer betriebsbereit – zugunsten höherer Produktivität. Gerade bei stationären Einsätzen ist Wireless Charging günstiger als gängige Systeme, denn es werden weder Zweit-Akkus noch teure Industrie-Ladestationen benötigt. Praktisch ist auch die kontinuierliche Anzeige des Ladezustandes. Weiterer Pluspunkt: Der Rahmen lässt sich einfach an Werkbänken oder Regalen montieren. Er ermöglicht verschiedene ergonomische Positionen und bietet eine flexible, aber sichere Halterung für Charger, Akku und Werkzeug.

Robust und langlebig

Die Ladestation ist sehr robust, weil sie keine Kontakte hat. So bleibt sie unempfindlich gegenüber Wasser, Staub und Schmutz – genau richtig für raue Handwerks- und Industrie-Umgebungen. Weitere Vorteile: Die Wireless Intelligence-Elektronik passt den Ladeprozess an den aktuellen Akku-Zustand an. Ergebnis: optimales Laden im jeweiligen Temperaturbereich und längere Lebensdauer. Auch die wärmeableitende Cool-Pack-Technik sowie die kurzen Ladevorgänge dank Care Charging stehen für Langlebigkeit. Mit dem Flexible Power System ist der Akku mit allen Bosch-Profi-Elektrowerkzeugen und Ladegeräten der 18-Volt-Klasse kompatibel. Echt Bosch!

1235289_produkt.jpg