JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }}
Direktbestellung:
Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
{{/xif}} {{/xif}}

Wärmeleitpaste 10 W/mK 4.2 g Temperatur (max.): +150 °C Kerafol KP12

Kerafol
Wärmeleitpaste 10 W/mK 4.2 g Temperatur (max.): +150 °C Kerafol KP12 is rated 4.9 out of 5 by 18.
  • y_2017, m_3, d_29, h_14
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_18
  • loc_, sid_189069, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 189069 - 05
Teile-Nr.: KP12 |  EAN: 2050000345630
Abbildung ähnlich
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel
4,16 €
100 g = 99,05 €
zzgl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versand
Varianten
Verpackungseinheit:

Hochleistungs-Wärmeleitpaste Keratherm® KP12 silikonfrei

Technische Daten

Kategorie
Wärmeleitpaste
Typ
KP12
Inhalt
4.2 g
Wärme-Leitfähigkeit
10 W/mK
Min. Temperatur
‑60 °C
Max. Temperatur
+150 °C

Dokumente & Downloads

Sicherheitsdatenblätter

Highlights & Details

  • Wärmeleitfähigkeit: 10 W/mK
  • Ausgezeichnete Langzeitstabilität

Beschreibung

Die silikonfreie Wärmeleitpaste KP12 besteht aus synthetischem, thermischem Polymer und ermöglicht eine schnelle, wirkungsvolle Wärmeableitung. Die Paste ist speziell für silikonsensitive Anwendungen geeignet. Die hervorragende Langzeitstabilität garantiert die volle Funktionsfähigkeit während der gesamten Einsatzdauer des Produktes. Die KP12 wird unter normalen Anwendungsbedingungen nicht verhärten, austrocknen oder schmelzen. Das hochwertige, aus der Industrie stammende Produkt kann uneingeschänkt für sämtliche Anwendungsgebiete verwendet werden. Praktische Spritzen-Abfüllung.
Kunden suchen auch nach
Hochleitungs-paste, Thermal Grease, KP12, Wärmeleit-Paste, Bauteile-Kühlung, thermalpaste, Transistor-Kühlung, Kühl-Paste, Wärmeleit-Masse, Wärmeableitung, Wärme-Leitpaste, Leitpaste, Kühlkörper, Wärmeübertragung, Hochleitungspaste, Kühlpaste, Thermotransfer, Wärmeleitpaste, Kühlung, Kerafol, wlp
Rated 5 out of 5 by from 1A Paste Lässt sich gut ganz dünn auftragen. Paste reicht für mehrere Anwendungen.
Date published: 2017-02-12
Rated 5 out of 5 by from Wärmeleitpaste 10 W/mK 4.2 g Produkt hat sich einwandfrei auftragen lassen. Hab sowas vorher noch nie gemacht, deshalb bin ich froh, dass reichlich vorhanden ist und kleine Probleme beim Auftragen dadurch verziehen werden.
Date published: 2017-02-04
Rated 4 out of 5 by from Anwendung und Wirkung Die Paste lässt sich sehr gut dünn auftragen. In Verbindung mit dem Thermaltake Frio Silent Kühler wird eine ausgezeichnete Kühlleistung erzielt. 20°C weniger bei Volllast im Vergleich zum Standartkühler.
Date published: 2016-10-08
Rated 5 out of 5 by from Wärmeleitpaste Einfach anzuwenden, erfüllt hoffentlich lange seinen Zweck.
Date published: 2016-09-12
Rated 5 out of 5 by from Wärmeleitpaste 10 W/mK 4.2 g Temperatur (max.): 15 Produkt ist wie beschrieben, sehr gute Konsistens, war nicht anders zu erwarten.
Date published: 2015-10-26
Rated 5 out of 5 by from Wärmeleitpaste 10 W/mK 4.2 g Kerafol KP12 Produkt ist einwandfrei und lässt sich sehr gut verarbeiten
Date published: 2014-10-15
Rated 5 out of 5 by from Sehr empfehlenswert! Vergleich CPU-Temperatur mit verschiedenen Wärmeleitpasten (beide X-förmig aufgetragen): Gewöhnliche weiße Wärmeleitpaste: Leerlauf: 41° Vollast: 64° Kerafol-Wärmeleitpaste: Leerlauf: 31° Vollast: 52° Da es sonst keine Veränderungen gab, muß die Kerafol-Wärmeleitpaste für die deutlich niedrigeren Temperaturen verantwortlich sein. Sollte es mit der CPU Temperaturpropleme geben, würde ich zunächst dazu raten, die Wärmeleitpaste zu wechseln. Obiges Resultat spricht für sich. Die Dosierung ist simpel, die Spritze wieder gut verschließbar. Nachteile sind mir keine aufgefallen. Hervorragendes Produkt, absolut empfehlenswert.
Date published: 2014-07-29
Rated 5 out of 5 by from her vorragendes Produkt Es ist sehr gut zu verarbeiten und für die Kühlung der CPU hervorragend geeignet. bk
Date published: 2013-12-07
Rated 5 out of 5 by from Wärmepaste Beim Einbau von Lüftern ist es gut, es nochmals gut, eine Wärmepasste in der Rückhand zu haben.
Date published: 2012-08-04
Rated 5 out of 5 by from Notebook gerettet Dank der Paste konnte ich verhindern das mein Notebook den Hitzetod stirbt (Die blöden Wärmeleitpads halten scheinbar nur 2-3 Jahre) Was fehlt ist ein Spachtel zum auftragen.
Date published: 2012-06-25
  • y_2017, m_3, d_29, h_14
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_18
  • loc_, sid_189069, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de